Gesundes Älterwerden

Beschwerdefrei bis 103

Die meisten gesundheitsbewussten Menschen machen sich Gedanken über die Ernährung, nehmen aber eher selten ihre Trinkgewohnheiten unter die Lupe. Wobei dies ein sehr wichtiger Aspekt für die ein gesundes, langes Leben ist. Der Körper besteht zu etwa zwei Dritteln aus Wasser. Wasser dient zum einen als Transportmittel für beispielsweise Blut, Harn, Schweiß, zum anderen als Lösungsmittel für fast alle Stoffe in der Zelle. Wasser regelt außerdem die Temperatur des Körpers, indem es dem Organismus durch Verdunstung an der Körperoberfläche Wärme entzieht (Schweiß). Unser Körper scheidet täglich große Mengen an Flüssigkeit aus. Zur Aufrechterhaltung eines optimalen Flüssigkeitsniveaus müssen diese Verluste immer wieder ausgeglichen werden. Daher ist es unumgänglich mindestens 2 Liter Wasser am Tag zu trinken, um gesund und fit zu bleiben.

Die Frage, die sich dabei stellt ist allerdings: Welches Wasser ist eigentlich das Richtige? Ich würde sagen: das Natürlichste. Ein Wasser, welches noch die Energien des lebendigen Wassers in sich trägt. Ein Wasser mit wertvollen Information für unseren Körper, die wichtig zur Regeneration sind und Selbstheilungskräfte aktiviert.

Sich für seine Gesundheit auf den Weg zu machen und die täglichen Trinkgewohnheiten zu ändern, lohnt sich auf jeden Fall. Mittlerweile gibt es einfache Möglichkeiten, z.B. aus dem Wasserhahn, verwirbeltes Wasser zu genießen,
denn eins steht fest:
Wasser ist unser wichtigstes Lebensmittel.

Tipps zum gesunden Älterwerden:

  • ausreichende Wasser- und Salzaufnahme (Sole)
  • regelmässige körperliche Betätigung
  • ausgewogene Ernährung mit viel Gemüse und Obst
  • eventuell Verzicht auf Fleisch und tierische Produkte, Koffein und Alkohol

... dann steht dem nichts mehr im Wege: Beschwerdefrei bis 103.

Anja Guder, Fitness- und Yogatrainerin
Wellnesswirbler GbR



 Wasser und Abnehmen
 Wasser verwirbeln mit dem Wasserverwirbler
 Wellnesswirbler jetzt günstig kaufen


Nach oben