So einfach geht's

Einbauanleitung

Ihren Wellnesswirbler können Sie mit wenigen Handgriffen selbstständig in Ihren Wasserhahn einbauen, Sie benötigen dafür keine Fachkraft und kein Werkzeug.



Abschrauben des Strahlreglers Wasserwirbler Einbau, 1. Schritt

Schrauben Sie Ihren Strahlregler von Ihrer Armatur ab.



Wasserwirbler Einbau, 2. Schritt

Entnehmen Sie das passende Adapterstück für den Verwirbler aus der Packung
(im Lieferumfang sind 2 Adapterstücke erhalten).

Adapterstück aus Packung entnehmen Adapterstück entnehmen

Wasserwirbler Einbau, 3. Schritt

Bestücken Sie das Adapterstück mit dem Wasserwirbler und der Dichtung.

Adapterstück mit Wellnesswirbler bestücken Adapterstück mit Dichtung bestücken

Wasserwirbler Einbau, 4. Schritt

Schrauben Sie nun das Adapterstück an Ihre Armatur.

Adapterstück an die Armatur anschrauben Adapterstück an die Armatur anschrauben

Wasserwirbler Einbau, 5. Schritt

Schrauben Sie Ihren Strahlregler unten an das Adapterstück.

Strahlregler an das Adapterstück anschrauben Strahlregler an das Adapterstück anschrauben


Hinweis

Bei älteren Armaturen kann es vorkommen, dass aus Ihrem Schwenkauslauf seitlich Wasser austritt. Drosseln Sie in diesem Fall bitte die Eckventile Ihrer Armatur.

Gebrauchsanweisung

Sie können Ihren Wasserhahn bedienen und benutzen wie vorher auch. Ihr Leitungswasser wird durch den Wellnesswirbler nun verwirbelt. Bereiten Sie Ihren Kaffee, Tee oder Speisen wie gewohnt zu, ab jetzt jedoch mit Ihrem verwirbelten Wasser.

So schmeckt's noch besser

Drehen Sie bei der Wasserentnahme den Wasserhahn möglichst vollständig auf, um durch den Wasserdruck eine ideale Wirkung des Wasserverwirblers zu erreichen! Füllen Sie Ihr Wasser dazu einfach in ein ca. 1 Liter großes Gefäß, bevor Sie es weiter benutzen.

Verwirbeltes Wasser abfüllen

Reinigung

Der Wellnesswirbler ist aus Edelstahl hergestellt und somit bedenkenlos für den Einbau in Ihren Wasserhahn geeignet. Er muss im Normalfall nicht gereinigt werden, jedoch können sich im Laufe der Zeit Ablagerungen festsetzen - je nach Verschmutzungs-/Verkalkungsgrad Ihres Wassers. Dann empfiehlt es sich, den Wasserwirbler herauszunehmen und die Ablagerungen mit einer Bürste zu entfernen. Der Adapter kann von außen mit einem weichen Tuch abgewischt werden.

Trinken Sie täglich ausreichend Wasser und bleiben Sie gesund und fit!


 Kundenmeinungen zum Wasserwirbler
 Alle Informationen zum Wasserwirbler
 Wellnesswirbler jetzt günstig kaufen


Nach oben